Ein Workshop ohne Namen


Mittwoch, 06. Februar 2019 – 17:45 bis 21:30 Uhr UTC+01

Ort: ism – Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V.

Augustinerstraße 64-66
55116 Mainz
Forum, 4. Stock

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe PROF³I’s,

das Jahr starten wir mit einem Workshop ganz in der Tradition von PROF³I.

Diesmal geht es darum, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich offen und ehrlich über die eigene Situation im Business Gedanken zu machen, um gemeinsam aus dem Wissen und der Kompetenz der Teilnehmenden zu schöpfen, und einen möglichen Impuls für die Weiterentwicklung zu erhalten.

Damit dieses gut gelingen kann, verzichten wir auf einen vorgegebenen inhaltlichen Rahmen und sammeln zu Beginn die Themen, die Sie einbringen.
Die Veranstaltung wird von Neşe Akgül (Projektleitung) moderiert.

Wie wünschen wir uns das?

Fachlicher Austausch und Synergieansätze zu Themen und Fragen, die Unternehmerinnen und Unternehmer im Business bewegen. Beispielsweise Herausforderungen, gut Gelingendes, Werte, ‘Was fehlt mir?’, ‘Habe ich das richtige Mindset für Erfolg?’, ‘Wie wichtig ist die eigene Führung, um ein Business zu führen?’ u.a.

Damit wir für Snacks & Getränke entsprechend planen können und die Plätze wie bekannt begrenzt sind, bitten wir um formlose Anmeldung per Mail bis spätestens Freitag, 01. Februar 2019 unter prof3i@mki-ev.de oder telefonisch 06131 – 328420 (Zentrale).
Wir freuen uns auf Sie/Euch!

Liebe Grüße, Ihr PROF³I-Team: Neşe Akgül, Elisabeth Kolz, Torben Anschau

Hinweis: Weitere Informationen, Fotos, Aktuelles zum Projekt PROF³I sind auf der Facebook-Seite PROF³I zu finden:
https://www.facebook.com/prof3i.rlp/.

Sie erklären sich mit der Anmeldung einverstanden, dass die während der Veranstaltung gemachten Fotos auf Social Media, in Projektdokumentationen oder auf der PROF³I-Webseite (https://www.prof3i.de/) und der Institutshomepage (https://mki-ev.de/) aufgrund der essentiellen Öffentlichkeitsarbeit des Projektes veröffentlicht werden dürfen.

PS: Da wir ein ESF gefördertes Projekt sind, ist die Veranstaltung in erster Linie für Selbständige, FreiberuflerInnen und UnternehmerInnen gedacht. Teilnahmevoraussetzung ist das einmalige Ausfüllen und Abgeben des Formulars KMU-Eigenerklärung in 2018, das Sie hier vorab finden können.

Event-Ein Workshop ohne Namen

image_pdfimage_print