Persönlicher Umgang mit Veränderungen.

 

Alles Change oder was? Wie Sie sich und andere wirksam durch Veränderungen führen
– Workshop

24. Mai. 2018, 17.45 – 21.45 Uhr

ism, Forum 4.Stock,
Augustinerstraße 64-66,
55116 Mainz

Inhalt:

Nichts ist beständiger als der Wandel. Klingt abgedroschen, ist aber wahr. Auch kleine und mittelständische Unternehmen stehen vor den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt. Ganz gleich ob es um Digitalisierung, innovative Produkte, Erschließung neuer Kundengruppen oder veränderte Erwartungen an Führungs- und Mitarbeiterverhalten geht. Da hilft es, sich ganzheitlich mit den Themen „Change und Wandel“ auseinanderzusetzen: Wie „funktionieren“ Veränderungsprozesse? Warum sind sie oft so mühsam – und wie können sie gelingen? Und wie gehe ich selbst – als Unternehmerin, freiberufliche „Einzelkämpferin“ oder Mitarbeiterin – mit Veränderungen um? Welche Ressourcen und Kompetenzen kann ich nutzen, um alte Pfade zu verlassen und neue Herausforderungen anzunehmen? Darum geht es in diesem erfahrungsorientierten Workshop.

Referent: Herr Henrich Stöhr. Ausgebildet als Theologe, begleitet er als Coach und Berater Menschen, Teams und Organisationen in vielfältigen Veränderungsvorhaben (http://www.henrich-stoehr.de/)

Anmeldung: Da die Plätze wie bekannt begrenzt sind, bitten wir um formlose Anmeldung unter der Angabe der Veranstaltung per Mail unter prof3i@mki-ev.de oder telefonisch unter 01631 – 328420 (Zentrale) bis spätestens Freitag, den 18. Mai 2018.

Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Grüße
Ihr PROF³I-Team: Neşe Akgül, Caroline Backes, Kirstin Rohleder, Melissa Pereira

PS: Da wir ein ESF gefördertes Projekt sind, ist die Veranstaltung in erster Linie für Selbständige, FreiberuflerInnen und UnternehmerInnen gedacht. Teilnahmevoraussetzung ist das einmalige Ausfüllen und Abgeben des Formulars KMU-Eigenerklärung in 2018, das Sie hier vorab finden können: https://www.prof3i.de/?smd_process_download=1&download_id=2244


Bilder
Album konnte nicht geladen werden!